Wassermelder kaufen - TÜV geprüfte Top-Marken

Mit einem Wassermelder können Sie zuverlässig austretendes Wasser erkennen und verhindern damit, dass Schäden am Haus oder Mobiliar entstehen. Wasser kann auf ganz unterschiedliche Weisen ins Haus gelangen, wie etwa durch eine undichte Waschmaschine oder nach einem Unwetter. Damit Sie vor solchen Situationen effektiv geschützt sind, ist ein Wassersensor empfehlenswert. In unserem Onlineshop finden Sie eine Reihe an unterschiedlichen Meldern, die Sie alarmieren, sobald Flüssigkeiten hiermit in Berührung kommen.

Inhalt:

 

Jetzt günstig Wassermelder von TÜV geprüften Top-Marken online kaufen und sparen!

 

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
Seiten:  1 
Wassermelder GEV FlammEx FMW 4573

Wassermelder GEV FlammEx FMW 4573

Schutz vor plötzlich auftretendem Wasser z. B. für Keller, Waschküche, Badezimmer
¤ 11,98
Wassermelder GEV FlammEx FMW 4573

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Wassermelder Indexa WA 03

Wahlweise Warnton oder Warnmelodie
Ab ¤ 12,74
Stückpreis ¤ 12,95
Wassermelder Indexa WA 03

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Wassermelder FlammEx profi WM2

Wassermelder FlammEx profi WM2

per Funk oder Kabel vernetzbar
Ab ¤ 22,09
Stückpreis ¤ 18,90
Wassermelder FlammEx profi WM2

Lieferzeit: Ausverkauft-Nachfolg.in Planung

Smart-Home-Wassermelder FW3801R

Smart-Home-Wassermelder FW3801R

Kompatibel mit ELRO-Connects-Serie bis zu 50 Melder vernetzbar
¤ 29,99
Smart-Home-Wassermelder FW3801R

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Funkwassermelder Cavius Wireless Alarm Family

Funkwassermelder Cavius Wireless Alarm Family

Wassermelder mit integriertem Funkmodul und austauschbarer 5-Jahres Batterie.
¤ 49,94
Funkwassermelder Cavius Wireless Alarm Family

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Seiten:  1 

Was sind Wassersensoren und wie funktionieren sie?

Wassermelder bemerken Flüssigkeiten in der Wohnung und sind deshalb besonders wichtig, um Wasserschäden vorzubeugen. Sobald die Sensoren der Geräte mit dem Wasser in Verbindung kommen, löst der Melder einen Alarm aus.

Damit die Sensoren einen möglichen Wasseraustritt bemerken können, ist die Energieversorgung wichtig. Sie haben die Wahl zwischen batteriebetriebenen Wassermeldern und solchen, die direkt an die Stromversorgung angeschlossen werden.

 

Welche verschiedenen Arten von Wassermeldern gibt es und was kosten sie?

Wenn Sie Ihr Zuhause mit einem Wasserwarnmelder schützen möchten, können Sie auf unterschiedliche Geräte zugreifen, die sich für die verschiedensten Anwendungsgebiete eignen. Im Folgenden möchten wir Ihnen vorstellen, welche Arten Sie online bestellen können:

  • Es gibt Warnmelder mit externen Sensoren und solche, bei denen sich die Sensoren an der Unterseite befinden. Letztgenannte müssen direkt an der Stelle befestigt werden, wo mit der Feuchtigkeit zu rechnen ist. Externe Sensoren können hingegen unabhängig vom Gerätestandort platziert werden.
  • Sie können sogenannte Stand-alone-Wassermelder kaufen, die nur den bestimmten Standort absichern, oder sich für vernetzbare Melder entscheiden, die via Funk oder Kabel untereinander verbunden werden können. Smart-Home-Wassermelder alarmieren Sie im Falle eines Wasserschadens auch per Smartphone.

 

Die unterschiedlichen Geräte bringen, je nach Modell und Hersteller, eigene Zusatzfunktionen mit. So verfügen manche Melder über einen sogenannten Aquastop, welcher die Wasserzufuhr stoppt oder ein elektrisches Gerät vom Stromnetz trennt. Außerdem gibt es auch Wassermelder mit einem Pegelschalter, welcher im Ernstfall die Pumpe abschaltet, sobald ein gewisser Pegelstand erreicht wird.

Preislich richten sich die Melder mit Wassersensoren häufig nach dem Funktionsumfang. In unserem Online-Shop finden Sie Wassermelder bereits ab einem Preis von rund zwölf Euro in der einfachen Ausführung. Vernetzbare Melder sowie Smart-Home-Geräte gibt es für unter 50 Euro.

 

Warum sollte ich mich für Melder mit Wassersensoren entscheiden?

Wassermelder sollten in keinem Haushalt fehlen, da praktisch überall Wasserschäden möglich sind. Gefährdet sind vor allem Wohnungen, in denen Waschmaschinen, Spülmaschinen oder andere mit Wasser betriebenen Geräte zum Einsatz kommen. Wie die folgende Übersicht zeigt, gibt es eine ganze Reihe an potenziellen Gefahrenquellen:

  • kaputte Waschmaschinen und Spülmaschinen
  • undichte Rohrleitungen und Leckstellen
  • entstandene Schäden durch Unwetter
  • defekte Aquarien
  • überlaufende Badewannen und Waschbecken
  • sonstige mit Wasser betriebene Anlagen und Systeme

 

Da fast jede Person entsprechende Geräte nutzt, sind die Melder auch für nahezu jeden Haushalt zu empfehlen. Wasserwarnmelder alarmieren Sie, lange bevor sich das auslaufende Wasser zu einem kostspieligen Schaden entwickeln kann. Flüssigkeiten können nämlich schnell Schimmel hervorrufen und so nicht nur zu Sach-, sondern auch gesundheitlichen Schäden führen. Beugen Sie dem am besten vor, indem Sie günstige Wassermelder online kaufen.

 

Wassermelder montieren und warten – so gehen Sie vor

Die Installation eines Wassermelders ist schnell erledigt. Da die einzelnen Produkte jedoch unterschiedliche Anforderungen haben, sollten Sie sich vorab die Montageanleitung sorgfältig durchlesen. In der Regel sollten Sie auf die folgenden Punkte achten:

  1. Bringen Sie den Melder in Bodennähe an, damit das Wasser beim Austreten schnellstmöglich erkannt werden kann. Melder mit externen Sensoren können Sie natürlich auch an der Wand anbringen, solange sich der Sensor am Boden befindet.
  2. Viele Geräte lassen sich hierfür praktisch aufkleben oder mit einem Magnet befestigen. Manche Melder werden mit Schrauben und Dübeln montiert, andere können einfach aufgelegt werden.
  3. Wassermelder werden überall dort angebracht, wo mit austretendem Wasser zu rechnen ist, wie beispielsweise in der Waschküche oder im Badezimmer.
  4. Setzen Sie die Batterien korrekt ein oder verbinden Sie den Melder mit dem Stromnetz.
  5. Vernetzen Sie die Melder untereinander, indem Sie die Schritte aus der Anleitung befolgen. Bei Smart-Home Meldern benötigen Sie auch die entsprechende App, um das Gerät mit dem Smartphone zu verbinden.

 

Damit Sie lange Freude an Ihrem Wasserwarnmelder haben, sollten Sie diesen regelmäßig warten lassen. Idealerweise sollten Sie die Geräte spätestens jedes Halbjahr von einem Fachmann kontrollieren lassen.

 

Kaufberatung: Welcher Warnmelder ist der Richtige für mich?

Bei der Wahl des richtigen Wassermelders sollten Sie auf Ihre individuellen Bedürfnisse achten. Die folgenden Fragen können Ihnen dabei helfen, den richtigen Melder auszuwählen:

  • Welche Art von Melder bevorzugen Sie?
    Stand-alone-Geräte reichen für kleinere Wohnräume häufig aus, während vernetzbare Melder gleich mehrere Etagen miteinander verbinden können, weshalb diese vor allem für Mehrfamilienhäuser und große Einfamilienhäuser infrage kommen.
  • Wo soll der Melder angebracht werden?
    Je nach Ort kann es sinnvoll sein, auf externe Sensoren zurückzugreifen. Außerdem sollten Sie auf die Art der Montage achten.
  • Wie wird der Melder betrieben?
    Sie können zwischen batterie- und strombetriebenen Wassermeldern wählen. Im Falle eines Stromausfalls sollten Sie bei der letzten Variante aber darauf achten, dass der Melder über eine Notfallbatterie verfügt.
  • Welche Funktionen sind Ihnen bei einem Melder wichtig?
    Auf dem Markt finden Sie ganz unterschiedliche Geräte, so können einige Melder beispielsweise auch die Luftfeuchtigkeit messen oder im Ernstfall eingreifen, indem sie Geräte abschalten. Smart-Home-Melder informieren Sie im Ernstfall zusätzlich per Smartphone, auch wenn Sie gerade nicht zu Hause sind.

 

Grundsätzlich sollten Sie darauf achten, dass die Wassermelder von Experten geprüft worden sind und von namhaften Herstellern stammen. Wir empfehlen Ihnen, Melder zu kaufen, die sich übergreifend vernetzen lassen. Auf diese Weise sind Sie bestens abgesichert und schützen das gesamte Gebäude. Hierfür bieten sich Melder von CAVIUS-Wassermelder, ELRO-Wassermelder und GEV-Wassermelder an. Diese bieten wir zu günstigen Preisen in unserem Shop an.

 

Empfehlung: Wassermelder zählen zu den wichtigsten Warnsystemen fürs Haus

Wer an Gefahrenmelder denkt, dem fallen häufig Rauchmelder, Gasmelder und CO-Melder ein, doch Wassermelder sind ebenso wichtig und werden dabei häufig unterschätzt. Wasser kann jedoch in jedes Haus eindringen und dort für hohe Schäden sorgen. Besser ist es, wenn Sie vorsorgen und die Melder mit Wassersensoren in Ihrem Zuhause anbringen und idealerweise mit anderen Geräten untereinander vernetzen. Bestellen Sie die Wassermelder jetzt günstig bei rauchmeldershop-online.de.

 

Produktübersicht: Wassermelder kaufen

 

Service-Telefon 07148 - 92 888 92

Mo. - Fr. 9-17 Uhr

Bestell-Fax 07148 - 92 888 99
Telefon
Sichere Zahlung
Ihre Zahlung wird sicher übertragen.
  • Amazon Pay
  • Kreditkarte
  • Vorkasse
  • Nachnahme
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung mit BillPay
  • Ratenkauf mit BillPay
Sicherheit
Trusted Shops
Trusted Shops-Bewertung
rauchmeldershop-online.de - Sicherheit mit System Schließen